Schlagwort Bildung

Trennung von Staat und Kirche heute wichtiger denn je

Piratenpartei Niedersachsen:  Die Piratenpartei Niedersachsen begrüßt den Protestbrief der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros gegen den geplanten Staatsvertrag mit muslimischen Verbänden [1]. Die in dem Vertrag vorgesehene Möglichkeit, Schülern einen Raum innerhalb ihrer Schule für Gebete zur Verfügung zu stellen, ist nicht zeitgemäß, widerspricht der Trennung von Staat und Religion und sendet, wie die Gleichstellungsbeauftragten zu Recht schreiben, das völlig falsche Signal [2]. ...
Weiterlesen

 

Schulische Inklusion: Vielfalt statt Zwang

Ein Gastbeitrag von Thoralf Will, @umrath, Mitglied der Piratenpartei im Kreisverband Regensburg. Seit dem 26. März 2009 ist die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland rechtskräftig. Durch sie leitet sich für das deutsche Bildungssystem der Anspruch ab, dass auch Kinder mit einer Behinderung einen Anspruch auf Beschulung an einer Regelschule haben. Der Grundgedanke der inklusiven Pädagogik ist hierbei, dass sich nicht das Kind an die Schule anpasst, sondern die Schule an das Kind. Schritt...
Weiterlesen

 

Snowden-Dokumentation im Internet zensiert

Der folgende Beitrag ist eine Übersetzung eines Beitrags der Pirate Times. Autorin: Rachel Tackett – Übersetzung aus dem Englischen: Steve König Im Januar wurde eine geleakte Kopie des Films „Citizenfour“ online gepostet. Citizenfour zeigt im Detail, wie Edward Snowden die NSA-Dokumente, die ein massives Überwachungsprogramm der US-amerikanischen Regierung aufdeckten, an die Öffentlichkeit brachte. Kurz nachdem der Film zum ersten Mal online auftauchte, verschwanden Kopien des Films von diver...
Weiterlesen

 

Safer Internet-Day 2015: PIRATEN lesen gegen Überwachung

Im Rahmen des ›Safer Internet Day‹ 2015 am 10. Februar 2015 finden bundesweit Lesungen unter dem Motto ›Lesen gegen Überwachung‹ statt [1]. Auch die Piratenpartei beteiligt sich an der Aktion und lädt zu Lesungen unter anderem in Berlin [2], Düsseldorf [3] und Hamburg [4] und vielen weiteren Städten ein. Der Stadtverband der Piratenpartei Braunschweig wird in “Lothar’s Dialog”, Rebenring 48 im Univiertel Braunschweigs ab 19.00 Uhr daran teilnehmen. Initiiert und organisiert wird die Veran...
Weiterlesen

 

Piraten Niedersachsen fordern zum Festhalten an einer Erziehung zur Toleranz auf

Mit einer auf change.org veröffentlichten Online-Petition [1] fordern derzeit etwa 4.000 Menschen die rot-grüne Landesregierung auf, die beschlossene Reform über sexuelle Vielfalt im Unterricht rückgängig zu machen. Diese beinhaltet, dass Homo-, Bi-, Trans- und Intersexualität an der Schule thematisiert werden, um so Verständnis und Toleranz zu fördern. »Toleranz und gegenseitiges Verständnis wachsen in einem offenen Klima, gefördert durch Informationen und Wissen. Wir halten die beschlossene R...
Weiterlesen

 

Bildungspolitik auf Kosten der Schüler | Maßnahmen inaktzeptabel

Die niedersächsische Landesregierung hat dieses Jahr entschieden, dass Lehrer an Gymnasien eine Unterrichtsstunde pro Woche mehr arbeiten sowie die Entlastungsstunden für Lehrkräfte ab 55 ersatzlos gestrichen werden sollen [1] .Dies ist nur eine Fortführung der misslungen Bildungspolitik der vorherigen Jahre. Anstelle der Schaffung von Studienplätzen, durch die in den kommenden Jahren mehr Lehrer zur Verfügung stehen würden, wird versucht, aus dem vorhandenen Personal das nötige noch herauszu...
Weiterlesen